Deutschland

Schweiz

Österreich

English

Français

Norge

Español

Belge

Svenska

Russia

Polsce

© 2008   Kontakt  Impressum  AGB  Jobs  Sitemap 

Flying Indian Piet



Hier sehen Sie unseren Bekannten Piet, der im Fahrzeugheck eine ausfahrbare und zuschaltbare Turbine eines Harrier Senkrechtstarters installiert hat, die seinen Peterbilt auf bis zu 400 km/h katapultieren kann. Vorher hatte er drei Turbinen sowjetischer Helikopter montiert, jedoch hatten die nicht genügend Schubkraft. Nun werkeln 18.000PS hinter seiner Kabine!

Bild 1: Flying Indian Piet

Oh sorry - seine Freundin und Mithelferin Goudie musste sich die weiblichen Attribute beim Start fast bis zum Rückgrat pressen lassen.
 
Dieser Truck hat, bevor er nach Europa kam, 10 Jahre lang Holz aus den kanadischen Wäldern gezogen. Piet verliebte sich in ihn in den kanadischen Wäldern und dann...

Bild 2: Flying Indian Piet

Leider gibt es in Europas keine entsprechende Anlaufstrecke, um den Zuschauern den Flying Indian Piet live erleben zu lassen. Am Nürbürgring beispielsweise käme er am Ende von Start/Ziel "nur" auf 310km/h um dann die Mercedes-Benz Tribüne "abzuräumen", denn ein Abbremsen vor der nächsten Rechtskurve schaffen die 19 Tonnen nicht mehr -auch nicht mit Bremsschirm.

Bild 3: Flying Indian Piet
 

Klicken Sie hier und sehen sie den Flying Indian in Aktion!
 
So müssen die Zuschauer immer nur andeutungsweise die ungeheure Kraft und Geschwindigkeit des "Flying Indian" an sich verbiegenden Bäume hinter der Peterbilturbine erahnen.

Bild 4: Flying Indian Piet

Sollten Sie zur Eröffnung einer Brauerei, eines Baumarktes oder zur Hochzeit ein Mega Event wünschen - Piet bläst den Zuschauern denn Schaum aus dem Glas...

Bild 5: Flying Indian Piet

Kontaktieren Sie uns in diesem Fall über unser Kontaktformular  und seien Sie
vergewissert - Indian Piet ist ein sehr netter "Mensch" und kein Geschäftsmann im üblichen Sinne - das ist Event pur ohne jeden Vergleich!

Bild 6: Flying Indian Piet